Merzig: Am Osterwochenende steigt im Zeltpalast ein Genussmarkt

Merzig : Im Zeltpalast Merzig steigt erstmals der „Cirque des Gourmets“

Beim Genussmarkt am Osterwochenende steht Geschmackvolles aus der Region im Zentrum.

Im stimmungsvollen Ambiente des Zeltpalasts in Merzig findet an Karsamstag und Ostersonntag unter dem Titel „Cirque des Gourmets“ der erste regionale Genussmarkt im Zeltpalast in Merzig statt. Er bietet regionalen Genuss aus der Region von 55 Ausstellern der Regionalinitiative „Ebbes von Hei!“ aus dem nördlichen Saarland und dem Hunsrück sowie von Produzenten aus Lothringen, Luxemburg und der Genussregion Saarland. Veranstalter sind die Tourismusgesellschaft des Landkreise, die Saarschleifenland Tourismus GmbH, und Musik & Theater Saar.

Die Gäste können das gesamte Spektrum an Lebensmitteln und Getränken aus den Regionen vor Ort genießen. Regionale Weine, Edelbrände, Säfte, Biere, sowie Produkte wie Essig und Öl ebenso wie Wildfleisch, Fisch, Hanfprodukte, Käse, Wurst, Senf, Gemüse, Brote und Süßwaren. Im Zentrum des Markts stehen nach Auskunft der Veranstalter „sauber, traditionell und fair produzierte Produkte“. Heutzutage liefere die Industrie ganzjährig Lebensmittel aus der ganzen Welt. Die Kehrseite sind häufig lange Transportwege, schwierige Produktionsbedingungen und Umweltprobleme. Die Initiatoren des „Cirque des Gourmets“ wollen nach eigenem Bekunden zeigen, dass es auch anders geht und regionale Netzwerke in ganz Europa das Thema nachhaltiger regionaler Genuss voranbringen. Darüber werden Organisationen, die diese Themen unterstützen, im Rahmen des Marktes informieren.

Vertreten ist unter anderem auch die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen mit einem Informationsstand und einer Ausstellung mit alten Haustierrassen.

Probieren und kaufen steht für die Besucher im Mittelpunkt. In einem der Zelte werden an beiden Tagen Tastings angeboten, bei denen Produzenten ihre Produkte vorstellen und zum Probieren reichen (siehe Infokasten). Zudem kann man an den mehr als 50 Ständen kostenfrei oder zu einem geringen Preis schmackhafte Produkte probieren.

Zusätzlich gibt es in den Gastrozonen eine reichhaltige Auswahl an regionalen Speisen und Getränken.

In der Genussarena im Hauptzelt gibt es unter der Moderation von Uwe Zimmer von Radio Salü Live-Musik, Vorträge und kulinarische Events.

Der „Cirque des Gourmest“ ist an Karsamstag und Ostersonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt vier Euro. An Ostersamstag gilt von 11 bis 13 Uhr freier Eintritt für Besucher, die nur einkaufen möchten.

www.cirque-des-gourmets.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung