| 20:07 Uhr

Judo
Medaillenregen für Merziger Judokämpfer

Merzig. Starker Auftritt der Merziger Judokas Pascal Schwarz, Mika Schuh und Yannik Merk beim ersten Lindenbaumturnier des Vereins Kenshi Homburg. Die drei Nachwuchskämpfer des TV Merzig setzten sich in ihren Klassen trotz jeweils starker Konkurrenz durch. red

„Das Turnier ist ein gutes Vorbereitungsturnier für die südwestdeutschen Meisterschaften der U 15, die ja nächstes Wochenende in Bad Ems stattfinden“, sagte Trainer Axel Bold.


Mika Schuh hatte krankheitsbedingt noch Ende Oktober seinen Start bei der Saarlandmeisterschaft absagen müssen, doch in Homburg setzte sich der Losheimer bei der U 15 in der Gewichtsklasse bis 60 Kilo durch, Pascal Schwarz dominierte die Klasse bis 66 Kilo. Für die dritte Goldmedaille sorgte Yannik Merk, der sich bei der U 13 in der Klasse bis 37 Kilo durchsetzte.

 Hugo Mayer, Angelina Reichert, und Bogan Prasko steuerten noch drei Silbermedaillen zur Merziger Erfolgsbilanz bei, Maya Weinand und Anna-Katharina Lellig zwei Bronzemedaillen.