| 17:11 Uhr

Maskierte Frau überfällt in Merzig Pizza-Fahrer

Merzig. Opfer einer Raubstraftat wurde am Dienstag gegen 22.15 Uhr in Merzig in Höhe des Anwesen Röntgenstraße 2 der Fahrer eines Pizza-Heimservices. Laut Polizei bestellte eine unbekannte männliche Person eine Pizza bei dem Losheimer Unternehmen und nannte als Lieferadresse ein Haus in der Röntgenstraße. red

Opfer einer Raubstraftat wurde am Dienstag gegen 22.15 Uhr in Merzig in Höhe des Anwesen Röntgenstraße 2 der Fahrer eines Pizza-Heimservices. Laut Polizei bestellte eine unbekannte männliche Person eine Pizza bei dem Losheimer Unternehmen und nannte als Lieferadresse ein Haus in der Röntgenstraße.


Da dieses nicht existierte, hielt der 56-jährige Fahrer am Anwesen Nr. 2 an, um mit dem Besteller telefonisch Rücksprache zu halten. Im gleichen Moment öffnete eine maskierte Frau die Fahrertür und forderte den Mann unter Vorhalt eines Küchenmessers auf auszusteigen. Die Maskierte begab dann sich zur Hecktür, stahl dort die Geldbörse und flüchtete in Richtung Virchowweg. Nach einer kurzen Verfolgung stellte der Mann die Räuberin. Diese entnahm aus der Geldbörse einen 100-Euro-Schein und flüchtete in Richtung der Straße "Am Kammerforst".

Personenbeschreibung: etwa 1,60 Meter groß, 23 bis 25 Jahre alt, schulterlange, dunkle Haare, Oberlippenpiercing, blaue Jeans, dunkles Sweat-Shirt, leichte Damen-Freizeitschuhe , schwarze Wollhandschuhe.



Hinweise an die Polizeiinspektion Merzig , Tel. (0 68 61) 70 40.