Lutherbüsten vor den Kirchen

In ganz Deutschland, ja der ganzen Welt beginnt in diesen Tagen das Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation". Auch die evangelischen Gemeinden im Grünen Kreis feiern mit, teilt Pfarrer Klaus Künhaupt von der Kirchengemeinde Merzig mit. In der nächsten Woche werden Lutherbüsten aus Kunststoff ausgeliefert und sollen dann vor allen sieben evangelischen Kirchen im Kreis Merzig-Wadern symbolisch für das Jubiläumsjahr stehen. Die Sockel sollen im Laufe des Jahres künstlerisch gestaltet werden, hier sind noch kreative Ideen gefragt.

Mit einer feierlichen Einführung der neuen Lutherbibel am Sonntag, 30. Oktober, um 10 Uhr fällt dann in Merzig der Startschuss zum Jubiläum. Ebenfalls am 30. Oktober feiert Mettlach um 10.30 Uhr den Gottesdienst zum Reformationstag.

Lichter-Lauf

Die schon traditionelle Churchnight findet in Beckingen am Montag, 31. Oktober, ab 19 Uhr statt. Dabei geht es aber gar nicht traditionell zu, sondern hier erlebt man Kirche einmal ganz anders: Geplant ist diesmal unter anderem ein Lichter-Lauf durch den Ort und ein "Poetry Slam", also ein Dichter-Improvisationswettstreit, zum Thema Reformation. In Wadern gibt es am Reformationstag (31. Oktober) um 19 Uhr einen Dialog-Gottesdienst.

Pfarr Hans-Jörg Ott und Prädikant Alexander Sudal nähern sich dem Thema gemeinsam. Wie Klaus Künhaupt weiter mitteilt, sind viele weitere Aktionen für das Jubiläumsjahr geplant. Darüber werde die evangelische Kirchengemeinde zu gegebener Zeit informieren.

www.evangelisch-in-merzig.de