| 20:21 Uhr

Rock-Benefiz
Lions Club fördert soziale Einrichtungen

Dr. Alexander Sudahl, Lions-Hilfe-Präsident (v. l.n.r.), Christian Jennet und Gülsüm Atac (Wunderbar), Wolfgang Maring (Jugendhilfe Weiskirchen), Maria Hola und Jessica Schwindling (Tagesförderstätte Merchingen), Dr. Frank Kiefer (Lions Saarschleife) und Bernd Jennet (Wunderbar).
Dr. Alexander Sudahl, Lions-Hilfe-Präsident (v. l.n.r.), Christian Jennet und Gülsüm Atac (Wunderbar), Wolfgang Maring (Jugendhilfe Weiskirchen), Maria Hola und Jessica Schwindling (Tagesförderstätte Merchingen), Dr. Frank Kiefer (Lions Saarschleife) und Bernd Jennet (Wunderbar). FOTO: Matthias Kiefer
Merzig. Es waren Rockgrößen wie Manfred Mann, AC/DC oder Uriah Heep, die mit DJ Puma der Jugendhilfe St. Maria in Weiskirchen und der Caritas-Tagesförderstätte in Merchingen jeweils 1000 Euro eingebracht haben. Frank Kiefer, Activity-Beauftragter des Lions Club Saarschleife aus Orscholz, hatte, unterstützt von seinen Lions-Freunden Timo Pfeiffer und Matthias Kiefer, die Benefiz-Fete organisiert. Die Einladung „Let’s groove with All Time Greats in Dance Music – lasst uns mit Top-Musik so richtig Party machen“ stieß nicht auf taube Ohren. Zumal mit DJ Puma alias Joachim Schmitt jemand „Platten auflegte“, der für seine legendären Saarhexe-Discos bekannt ist.

Es waren Rockgrößen wie Manfred Mann, AC/DC oder
Uriah Heep, die mit DJ Puma der
Jugendhilfe St. Maria in Weiskirchen und der Caritas-Tagesförderstätte in Merchingen jeweils 1000 Euro eingebracht haben. Frank Kiefer,
Activity-Beauftragter des Lions Club Saarschleife aus Orscholz, hatte,
unterstützt von seinen Lions-Freunden Timo Pfeiffer und Matthias Kiefer, die Benefiz-Fete organisiert. Die Einladung „Let’s groove with All Time Greats in Dance Music – lasst uns mit Top-Musik so richtig Party machen“ stieß nicht auf taube Ohren. Zumal mit DJ Puma alias Joachim Schmitt jemand „Platten auflegte“, der für seine legendären Saarhexe-Discos bekannt ist.


Er verwandelte mit seinen Hits die Wunderbar in Merzig in eine Disco. Rock in vielen Variationen wechselten mit aktuellen Hits ab – eine
Mischung, die die Gäste begeisterte. Die Folge: Es klingelte kräftig in der Spendenkasse, die die Löwen aufgestellt hatten. „Wir bedanken uns bei unseren Gästen und den Sponsoren, die dazu beitrugen, die Kinder- und Jugendhilfe St. Maria in Weiskirchen und die Tagesförderstätte Merchingen zu unterstützen“, kommentierte Dr. Alexander Sudahl, Präsident der Lions Hilfe Saarschleife, den Betrag von 2000 Euro.

Je 1000 Euro nahmen Jessica Schwindling von der Caritas-Tagesförderstätte und Wolfgang Maring von der Jugendhilfe Weiskirchen in Empfang. „Wir freuen uns, dass unsere Institutionen ausgesucht worden sind“, sagten sie.



„Einen großen Erfolg“, nannten Christian und Bernd Jennet von der Wunderbar den Abend. „Für einen solchen Treff stellen wir unser
Lokal jederzeit wieder zur Verfügung.“ Angesichts der großen Resonanz schließt Activity-Beauftragter Frank Kieder eine Wiederholung nicht aus.