LfS beseitigt auf der A 8 bei Merzig Fahrbahnschäden

LfS beseitigt auf der A 8 bei Merzig Fahrbahnschäden

Landesbetrieb rechnet mit geringen Verkehrsstörungen.

(red) Ab heute, 7. Februar, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) zur Wahrung der Verkehrssicherheit winterbedingte Fahrbahnschäden auf der A 8 beseitigen. Betroffen ist nach einer Mitteilung des LfS von gestern die Normalspur der A 8 zwischen den Anschlussstellen Merzig und Schwemlingen in Fahrtrichtung Luxemburg. Die Arbeiten beginnen am Morgen nach Abklingen des Berufsverkehrs, heißt es vom LfS. Der Verkehr wird während der eintägigen Bauzeit einstreifig am Baufeld vorbeigeführt. Der Landesbetrieb rechnet mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und etwas mehr Fahrzeit einzuplanen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung