Letzter Bauabschnitt der Kanalsanierung in Besseringer Bezirksstraße

Besseringen : Besseringen: Letzter Abschnitt der Kanalsanierung läuft an

Nachdem die ersten drei Bauabschnitte der Kanalerneuerung in der Bezirksstraße in Besseringen abgeschlossen sind, wird jetzt der vierte Bauabschnitt beginnen. Dieser befindet sich zwischen dem Einmündungsbereich Sandsteinweg und der Bahnüberführung zur Saarstraße, heißt es in einer Mitteilung der Kreisstadt Merzig.

Damit werde die Verbindung zwischen dem neu gebauten zweiten und dritten Bauabschnitt in der Bezirksstraße hergestellt.

In der 33. Kalenderwoche (12 bis 16. August) werden nach Angaben der Stadt die Bauarbeiten zur Erneuerung der entsprechenden Kanäle beginnen. Los geht es im Einmündungsbereich zur Bahnüberführung Saarstraße. Es wird auf einer Länge von zirka 260 Metern ein neuer Kanal mit einem inneren Durchmesser von 500 und 700 Millimetern (also 50 respektive 70 Zentimetern) in der hangseitigen Fahrbahnhälfte verlegt. Der alte Kanal, der im Gehweg liegt, wird verdämmt und die Hausanschlüsse werden an den neuen Kanal in die Fahrbahn verlängert und angeschlossen. Für die Erledigung der Bauarbeiten ist eine Bauzeit von neun Monaten geplant. Die Ausführung der Arbeiten erfolgt bei halbseitiger Sperrung mit Ampeln. Während der Maßnahme können Behinderungen nicht ausgeschlossen werden. Die Zufahrten zu den Grundstücken sind je nach Baufortschritt kurzfristig nicht möglich.

Bei Rückfragen stehen Uwe Peifer, Tel. (06861) 8 54 82, oder Jürgen Koch, Tel. (06861) 8 54 84, vom Fachbereich Tiefbau der Stadtverwaltung Merzig zur Verfügung.