| 19:11 Uhr

Lebenshilfe im Kreis weiter unter Vorsitz von Rosi Gruhn

Rosi Gruhn
Rosi Gruhn
Merzig. Bei einer Mitgliederversammlung in Merzig wurde der Vorstand der Lebenshilfe Merzig-Wadern neu gewählt: Vorsitzende bleibt Rosi Gruhn, ihr Stellvertreter ist Gerd Ospelt. Zum Schriftführer wurde Franz-Rudolf Reinert bestimmt, zum Schatzmeister Gisbert Schreiner. Als Beisitzerinnen wurden Heidi Wilbois, Maria Dickow und Marion Grandmontagne-Lauer bestätigt. Kassenrüfer sind Diana Schwindling und Josef Gottdang. Die alte und neue Vorsitzende versprach in ihrem Schlusswort, dass sich der Vorstand weiterhin für die Belange der Menschen mit Behinderungen einsetzen werde und alles dafür getan werde, dass der angestrebte Neubau der integrativen Kindertagesstätte realisiert werden könne. red

Das könnte Sie auch interessieren