Kurse der VHS Merzig-Wadern

Zusatzkurs: Kizomba für Anfänger

Kizomba, auch afrikanischer Tango genannt, hat in den letzten Jahren Einzug in die Latino/Salsa-Szene gehalten. Die Musik ist klar und einfach strukturiert und hat meist einen langsamen Grundbeat, auf den sehr freie Schrittkombinationen möglich sind. Die fließenden Bewegungen dieses sinnlichen Tanzes haben einen eigenen angenehmen Charakter. Im 4 mal 45 Minuten Workshop werden die in diesem Tanz gängigen Grundschritte und Basis-Kombinationen sowie erste Varianten davon erlernt. Paarweise Anmeldung ist vorteilhaft, jedoch nicht zwingend notwendig, da während des Workshops mehrfach die Partner abwechseln. Der Termin ist angesetzt am Sonntag, 17. Juli, von 18 bis 21 Uhr, Dozentin ist Gabriele Heinrich und der Preis beträgt 15 Euro.

Gartenakademie: Weidenflechtkurs

Unter Anleitung werden grundlegende Techniken gezeigt und es entstehen individuelle Gartenkunstwerke als Dekoration vor der Haustür oder als Blickfang im herbstlichen Garten . Natürlich eignen sich die Weidenarbeiten auch als besonderes Geschenk für liebe Freunde. Auch für Einsteiger ist der Kurs geeignet. Termin ist Samstag, 10 September, von zehn bis 17 Uhr, Dozentin ist Dorette Haufler und der Preis beträgt 60 Euro zuzüglich 15 Euro Material.

Mit Kindern in Dialog kommen

Im Kita-Alltag begegnen uns immer wieder Kinder mit einer verzögerten oder anderweitig auffälligen Sprachentwicklung. Besonders jene Kinder, die wenig oder gar nicht sprechen, fordern uns heraus. Wir möchten sie vielleicht zum Sprechen bewegen, versuchen es mit geschickten Fragen oder liebevollen Aufforderungen. Was aber sind sinnvolle Interventionen, um Kinder zum Sprechen zu ermutigen? Wie fördere ich die Sprachentwicklung von Kindern effektiv? Und geht das alltagsnah und ohne großen Aufwand? Diesen Fragen wird in diesem Seminar nachgegangen. Es gibt praktische Tipps und Hilfen, wie man Kinder zum Sprechen anregen und darüber hinaus ihre Sprachentwicklung unterstützen kann. Termin ist am 22. und 23. September, jeweils von neun bis 17 Uhr, die Leitung hat Dorothea Beckmann und der Preis beträgt 140 Euro, inklusive Tagesverpflegung.

Weinprobe mit regionalen Leckereien

Der Garten der Begegnung wird an diesem Abend zur Kulisse für ein geschmackliches Highlight - erlesene Weine treffen auf ausgefallenes Essen. Das Weingut Ollinger-Gelz und Partyservice Schwed übernehmen die Leitung des Abends. Termin ist Freitag, 9. September, ab 18.30 Uhr im Garten der Begegnung Merzig und der Preis beträgt 45 Euro.

Anmeldung und weitere Infos unter Tel. (0 68 61) 93 08 44, info@ceb-akademie.de oder auf der Homepage.

www.ceb-akademie.de