Kulturzentrum Villa Fuchs bringt das Stück "Hello Dolly" nach Merzig

Klassiker in Merzig : „Hello Dolly“ kommt nach Merzig

Einen Broadway-Klassiker bringt das Kreiskulturzentrum Villa Fuchs am Freitag, 31. Januar, in die Kreisstadt Merzig. Im Rahmen der Musik- und Theaterreihe ist an diesem Tag um 20 Uhr das Stück „Hello Dolly“ in der Stadthalle Merzig zu sehen.

Die Kammeroper Köln führt das Musical auf, dessen Titelsong bereits von Größen wie Barbra Streisand und Bette Midler gesungen wurde. Die Melodien dazu stammen vom amerikanischen Komponisten Jerry Hermans.

Zum Inhalt: Die New Yorker Witwe Dolly Levi ist eine gewitzte Heiratsvermittlerin. An Eleganz und Attraktivität hat sie nichts eingebüßt. Als der wohlhabende Geschäftsmann Horace Vandergelder aus Yonkers ihre Dienste in Anspruch nimmt, beschließt sie, dass es nur eine Frau für ihn gibt – nämlich sie selbst. Sie leistet bei Vandergelder Überzeugungsarbeit und verkuppelt nebenbei noch drei andere Paare.

Karten sind im Ticket Büro in der Stadthalle Merzig, in allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen sowie unter Tel. (0 68 61) 9 36 70 erhältlich.

www.villa-fuchs.de