| 20:20 Uhr

Merzig
Das Vize-Prinzenpaar des Saarlandes kommt aus Merzig

 Prinzenpaar der KG Humor in der Session 18/19: Yvonne Zimmer und Eric Wagner.  Foto: Tanja Balle/KG Humor
Prinzenpaar der KG Humor in der Session 18/19: Yvonne Zimmer und Eric Wagner. Foto: Tanja Balle/KG Humor FOTO: Tanja Balle
Merzig. Ein Erfolg haben die Tollitäten der KG Humor 1878 Merzig, Prinzessin Yvonne I. und Prinz Eric I., eingeheimst. Beim 33. Prinzenfrühstück des Verbandes saarländischer Karnevalsvereine (VSK) errangen sie Platz zwei und holten erstmals den Titel Vize-Prinzenpaar mit nach Hause. red

26 Paare konkurierten miteinander.


Das Prozedere der Prinzenpaar-Kür an der Saar hat Tradition. Neben einem fürstlichen Frühstück werden die Paare in die Prinzenlounge gerufen, in der sie 30 knifflige Fragen beantworten müssen: über die Faasenacht und das Saarland. Für jede richtige Antwort gibt es einen Punkt. Die Wertungsebene zwei ist ein Schaulaufen vor der Jury und dem Publikum. Beim Auftritt auf der Bühne gilt es, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Die restliche Punktevergabe obliegt den Vereinsvertretern, welche Punkte für Vereinsfavoriten vergeben dürfen und der Jury, welche die Auftritte bewerten.

Den Wunsch, Platz eins und somit die Reise nach Berlin zu Bundeskanzlerin Angela Merkel anzutreten, haben die Tollitäten der KG Humor Merzig knapp verpasst. Prinzessin Yvonne I. und Prinz Eric I. freuen sich dennoch über den zweiten Platz. Siegerpaar 2018/2019 wurden Prinzessin Sarah und Prinz Tobias von der Heusweiler Karnevalsgesellschaft (HKG). Sie treten jetzt die Berlin-Reise an.