| 20:28 Uhr

Brotdorf
Kaffee im Heinrich-Albertz-Haus

FOTO: Alexander Wölfl
Merzig. Von Tina Leistenschneider

Seit über 25 Jahren veranstaltet die Brotdorfer Arbeiterwohlfahrt (Awo) regelmäßig ihren Kaffeenachmittag im Heinrich-Albertz-Haus. Begonnen hat die Brauch mit einer Aktion des damaligen Jugendwerks der Awo Brotdorf. Jugendliche besuchten die alten Menschen und überbrachten selbstgebastelte Geschenke. Der Vorstand übernahm die Idee und setzt sie bis heute fort. Für viele Bewohner ist jener Tag bei selbstgebackenem Kuchen, Vorträgen und Musik liebgewonnene Tradition.