Judoka Tyler Mischler siegt bei Turnier in Steinbach

Judoka Tyler Mischler siegt bei Turnier in Steinbach

Tyler Mischler vom TV Merzig hat seinen ersten Pokal gewonnen. Die Trophäe hat er sich vor Kurzem durch vier Siege beim Jigoro Kano Turnier in Steinbach/Lebach in der Altersklasse U12 (bis 24,5 Kilo) erkämpft. Neben dem erst achtjährigen Tyler kämpften neun Vereinskameraden aus Merzig in anderen Gewichtsklassen um den Sieg. Dabei hätte es in der Klasse bis 30,5 Kilogramm fast noch einen Turniererfolg für Miroslav Carrillo zu feiern gegeben, doch in einem ausgeglichen Finale gegen seinen Konkurrenten aus Dudweiler konnte Carrillo seine guten Wurftechniken nicht wie gewohnt durchsetzen und geriet kurz vor Schluss in einen Haltegriff, aus dem er sich nicht mehr befreien konnte. Dennoch freute er sich am Schluss über seine Silbermedaille. Genau wie Enzo Lauer und Emil Guliyev über Bronze, die sich die Merziger in der gleichen Gewichtsklasse erkämpfen konnten.

Ebenfalls Platz zwei erkämpften sich Dominik Kiefer (bis 47 Kilo) und Anna-Katharina Lellig (bis 35,5 Kilo) für den TVM. Dritte Plätze gingen an Max Weinand (bis 31), David Mischenko (bis 33) und Angelina Reichert (bis 35,5). Über einen fünften Platz freute sich Nico Reinert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung