| 19:14 Uhr

Joey Kelly erzählt über seine Motivation jenseits aller Limits

Merzig. "No Limits-Wie schaffe ich mein Ziel", unter diesem Titel steht der Vortrag von Joey Kelly am Dienstag, 6. Dezember, in der Merziger Stadthalle. Der Unternehmer und Ausdauersportler referiert ab 19.30 Uhr über seinen Lebensweg und wie er diesen mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt. tth

"No Limits-Wie schaffe ich mein Ziel", unter diesem Titel steht der Vortrag von Joey Kelly am Dienstag, 6. Dezember, in der Merziger Stadthalle. Der Unternehmer und Ausdauersportler referiert ab 19.30 Uhr über seinen Lebensweg und wie er diesen mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt.


In den 90er Jahren war Joey Kelly vor allem durch die Musikgruppe Kelly Family bekannt und feierte zusammen mit seinen Eltern und Geschwistern weltweit Erfolge. Heute geht der Unternehmer und Familienvater als Extremsportler immer wieder an seine Grenzen. So absolvierte er bislang über 40 Marathons, über 30 Ultramarathons, neun Wüstenläufe und drei Mal das Radrennen "Race Across America" von der West- zur Ostküste der USA. Mit acht Ironman-Triathlons innerhalb eines Jahres hält Kelly bislang den Rekord.

2010 durchquerte er in 17 Tagen und 23 Stunden Deutschland von Wilhelmshaven bis zur Zugspitze und ernährte sich auf dem 900 Kilometer langen Fußmarsch nur von dem, was die Natur ihm gab. Außerdem bestritt er im Winter 2010/2011 mit Markus Lanz im deutschen Team den "Wettlauf zum Südpol" und legte in zehn Tagen eine Strecke von 400 Kilometern, bei Temperaturen von bis zu minus 40 Grad, zurück.



Karten gibt es in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen, im Ticketbüro in der Stadthalle, unter Telefon (0 68 61) 93 670 und unter www.villa-fuchs.de .