| 19:14 Uhr

Iva Mrázková präsentiert Bilder und Skulpturen

Merzig. mtn

Die Ausstellung der Malerin Iva Mrázková wird an diesem Sonntag, 13. März, um 11 Uhr im Museum Schloss Fellenberg eröffnet. Die Ausstellung dauert bis Montag, 25. April. Iva Mrázková wurde 1964 in der Tschechischen Republik geboren. Sie ist Absolventin der Akademie der Bildenden Künste Prag und der Akademie Pietra Vanucci Perugia in Italien. Sie arbeitet hauptberuflich als freischaffende Künstlerin und lebt seit 25 Jahren im Großherzogtum Luxemburg. Ihr Atelier hat sie in Waldbredimus in einer großen Scheune. Mrázková arbeitet mit verschiedenen Materialien und Motiven: Raum, Bewegung und Illusion sind Themen, die sie in ihrer Malerei ebenso umsetzt wie in der Skulptur. Sie malt auf gewebten Stoffen. "Manchmal entsteht zwischen der Malerei und der Arbeit an meinen Skulpturen ein Wechselspiel", erzählt sie. "Bildhauerarbeiten werden zu Vorlagen für die Malerei und umgekehrt."

museum-schloss-fellenberg.de