In Silwingen gibt's wieder Feines vom Schaf und von der Ziege

In Silwingen gibt's wieder Feines vom Schaf und von der Ziege

Am Donnerstag, 26. Mai (Fronleichnam), ab 12 Uhr findet wieder das Frühlingsfest auf Maries Ziegen- und Schafhof in Silwingen statt. Ein buntes Programm wartet auf die Besucher dieses feinen und rustikalen Festtages.

Wie immer gibt es ein buntes Programm nicht nur für Kinder: Eselreiten, Werkeln, Bogenschießen, Jagd der wilden Tiere, Märchenlesungen und mehr. Ab 14.30 Uhr spielen wieder die Itchy Fingers.

Auch allerlei appetitliche Verführungen warten auf die Besucher: Es gibt Maibowle, frisch geerntete Kartoffeln mit hauseigenem Frischkäse, Kräutersüppchen, Rostwürstchen vom Schaf und Schafsmerguez, gegrillten Ziegen- und Schafskäse vom Hof, Salat sowie Kaffee und Kuchen - alles hausgemacht.

Beim Bummel über den Hof können sich Besucher in einem breiten Sortiment von handwerklichen Erzeugnissen und Angeboten aus der Schatzkiste von Mutter Natur stöbern - zum Beispiel Töpferware von der Loire, alte Rosensorten und biologische Kräuter, Kränze und Naturgestecke, handgefertigte Schmuckwaren und Edelsteine sowie Silberschmuck, individuelle Gartendekorationen aus Ton, Moorpflanzenarrangements, handgerührte Sommerseifen, ökologischen Wein aus der Region, hausgemachte Essige.

Natürlich finden sich auf dem Fest auch die selbst erzeugten Produkte von dem Bioland-Hof wie verschiedene Schafs- und Ziegenkäse, Wurst- und Pâté-Sorten, Salami und Rohesser, Joghurt und Molke von Ziege und Schaf, Pestos nach Saison, Oliven- und Kräuteröle und vieles mehr. Auch bei schlechtem Wetter ist ein Besuch möglich: Für Überdachung ist gesorgt.

Infos: Tel. (0 68 69) 9 34 44.

maries-ziegenhof.de