| 20:14 Uhr

Wasserausfall
Sensor defekt: Kein Wasser in Teilen von Brotdorf

Brotdorf. Ein technischer Defekt hat am Mittwochabend dafür gesorgt, dass in einigen Häusern des Stadtteils Brotdorf das Wasser ausblieb. Betroffen waren offenbar Straßen im Bereich des Neubaugebietes Wild.

Wie Jürgen Blasius, Technischer Betriebsleiter der Stadtwerke mitteilt, war ein Sensor im Hochbehälter ausgefallen, der die Pumpen steuert. Infolgedessen sei eine Kammer leer gelaufen. Der Bereitschaftsdienst der Stadtwerke rückte aus, um die Pumpe manuell wieder in Betrieb zu nehmen. Nach etwa drei Stunden, gegen 22 Uhr, lief das Wasser wieder. Andere Gebiete seien nicht betroffen gewesen.


(nid)