Im Garten der Sinne dreht sich am Wochenende alles um die Rose

Im Garten der Sinne dreht sich am Wochenende alles um die Rose

Merzig. Die siebten Merziger Rosentage im Garten der Sinne in Merzig bieten am Samstag, 5. Juni, und Sonntag, 6. Juni, ein facettenreiches Programm rund um die Königin der Blumen und das Thema Gartenkultur. An beiden Tagen können sich die Besucher ab zehn Uhr vom Duft der Rosen betören lassen und das Angebot der Aussteller bewundern

Merzig. Die siebten Merziger Rosentage im Garten der Sinne in Merzig bieten am Samstag, 5. Juni, und Sonntag, 6. Juni, ein facettenreiches Programm rund um die Königin der Blumen und das Thema Gartenkultur. An beiden Tagen können sich die Besucher ab zehn Uhr vom Duft der Rosen betören lassen und das Angebot der Aussteller bewundern. Neben kulinarischen Leckereien gibt es ein Programm für Kinder und kostenlose Gartenführungen. Kunstfreunde können am Samstag ab 13 Uhr im "Atelier im Grünen" dem Künstler Itzhak Shalhevet über die Schulter schauen oder an einem Malkurs teilnehmen. Am Sonntag verzaubern von 11 bis 14 Uhr Herry Schmitt am Piano und Jochen Lauer am Kontrabass die Zuhörer. Die Rosentage werden von der Sparkasse Merzig-Wadern und dem Freundeskreis "Gärten ohne Grenzen" unterstützt. redEintritt: Fünf Euro. Für Kinder bis zwölf Jahre frei. Infos unter Tel. (0 68 61) 91 10 68.