Hommage an Peter Alexander

Sänger und Schauspieler Peter Grimberg spielt in Merzig das Musical „Servus Peter“.

Das klassische Singspiel "Im weißen Rössel" von Ralph Benatzky erlebt diesen März eine Neuauflage. Mit "Servus Peter" serviert Entertainer Peter Grimberg ein modernes Musical, dass an das gleichnamige Singspiel angelehnt ist. Das Stück ist in erster Linie eine Hommage an Schauspieler und Sänger Peter Alexander, der 1960 in einer Verfilmung der Operette eine der Hauptrollen spielte, nämlich den Oberkellner.

"Servus Peter" dreht sich um den Oberkellner Peter, gespielt von Peter Grimberg, und die Gäste des Gasthofes "Im weißen Rössl". Der Oberkellner ist verliebt in seine Chefin Mariandl - doch sie zeigt leider wenig Interesse an ihm. Zusammen mit vielen Helfern versucht er seine Herzensdame umzustimmen, doch gleichzeitig sollen auch noch Gäste bedient werden. Das Ganze ist ein Musical mit Musik und Komik und ein Wiederhören mit vielen unvergessenen Schlagern, die inzwischen bereits Evergreens sind.

Das Musical ist am Sonntag, 19. März, 18 Uhr, in der Stadthalle Merzig zu sehen.

Karten gibt es im Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.kultopolis.com oder Telefon (06 51) 9 79 07 70 . Für besonders Interessierte stehen 16 VIP-Arrangements zur Verfügung. Diese enthalten eine kostenlose Garderobe, einen VIP-Pass, eine Begleitung zum Sitzplatz in der Halle, ein Willkommensgetränk und ein Treffen mit den Künstlern vor Beginn der Show. Außerdem erhalten VIP-Gäste ein handsigniertes Tourplakat und eine Überraschung. Die Karten können für einen Aufpreis von 29,90 Euro unter Telefon (03 65) 5 48 18 30 oder www.resetproduction.de erworben werden.