Merzig: Hoffeld räumt Fehler bei Parkschildern ein

Merzig : Hoffeld räumt Fehler bei Parkschildern ein

(cbe) Der Merziger Bürgermeister Marcus Hoffeld (CDU) hat im Zusammenhang mit der Debatte um die Parkhinweisschilder in Merzig Fehler der Verwaltung eingeräumt. In der Sitzung des Merziger Stadtrates am Donnerstagabend sagte Hoffeld, als es unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ um die umstrittenen Schilder ging: „Hier ist ein Fehler unsererseits passiert.“ Er gab aber gleichzeitig zu bedenken, dass jedem einmal Fehler unterliefen, und sagte zu, bei den Schildern diesen zu korrigieren: „Wir werden den Aufdruck ändern.“

Die Stadt hatte nach der Enführung eines neuen Parkzonenmodells insgesamt sieben Hinweisschilder aufstellen lassen, die Autofahrer auf die neuen Parkregelungen in der Merziger Innenstadt aufmerksam machen sollten. Die Schilder waren jedoch als missverständlich und irreführend kritisiert worden. Zwischenzeitlich wurden sie wieder abgebaut und sollen, wie Hoffeld ankündigte, in Kürze durch neue ersetzt werden. Er sagte, dass im zuständigen Ausschuss über die Schilder gesprochen werden solle.

Mehr von Saarbrücker Zeitung