Jugendfußball Wenn auch die Außenseiter am Ende so richtig stolz sind (mit Bildergalerie)

Homburg-Erbach · Der saarländische Fußball-Nachwuchs hat in Homburg-Erbach seine Saarlandmeister gekürt – und die Teilnehmer an der Südwest-Meisterschaft.

So feiern Saarlandmeister: Die D-Jugendlichen der SV Elversberg sicherten sich im Sportzentrum Homburg-Erbach den Titel vor Saar 05 Saarbrücken und dem 1. FC Saarbrücken. 

So feiern Saarlandmeister: Die D-Jugendlichen der SV Elversberg sicherten sich im Sportzentrum Homburg-Erbach den Titel vor Saar 05 Saarbrücken und dem 1. FC Saarbrücken. 

Foto: Oliver Altmaier

Nach ihrem ersten Spiel beim sogenannten Sparkassen-Jugend-Cup schlichen die A-Jugend-Fußballer von Saar 05 Saarbrücken mit hängenden Köpfen vom Spielfeld im Sportzentrum Homburg-Erbach. Die Mannschaft von Trainer Frank Bastian hatte den Auftakt beim Finalturnier der Hallen-Saarlandmeisterschaft in den Sand gesetzt. Die JFG Schaumberg-Prims feierte am Samstag nach Treffern von Sören Witt, Lukas Bilke und Philip Simmet einen 3:0-Sieg. Eigentlich waren die Saarbrücker damit so gut wie raus aus dem Titelrennen.