| 20:32 Uhr

Merziger Bäder
Gütesiegel für Merziger Bäder

Yann Haßler (Mitte) überreicht Betriebsleiter Martin Siemon (Zweiter von links) im Beisein von Bäder-Geschäftsführer Thomas Klein (Zweiter von rechts) und den Bereichsleitern Marcus Anton und Martina Schreier das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“.
Yann Haßler (Mitte) überreicht Betriebsleiter Martin Siemon (Zweiter von links) im Beisein von Bäder-Geschäftsführer Thomas Klein (Zweiter von rechts) und den Bereichsleitern Marcus Anton und Martina Schreier das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“. FOTO: Merziger Bäder
Merzig. Erneut erhielt der Betrieb die Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen“.

( Die Merziger Bäder haben erneut das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“ erhalten. Mit dem Siegel werden Unternehmen und Betriebe ausgezeichnet, die sich dafür engagieren, das Arbeitsumfeld für ihre Mitarbeiter familienfreundlicher zu gestalten. Bereits zum zweiten Mal durften nun Thomas Klein, Geschäftsführer der Merziger Bäder und Betriebsleiter Martin Siemon  das Siegel entgegennehmen.


Für viele Menschen steht die Familie im Mittelpunkt ihres Lebens. Der Wunsch nach einer guten Work-Life-Balance, sprich nach einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Familie, werde daher in der Arbeitswelt immer wichtiger, sagt die Merziger Bäder. Mitarbeiter, die in ihren Unternehmen beides vereinbaren können, seien motivierter, leistungsfähiger und hätten eine engere Bindung an ihr Unternehmen. Für die Merziger Bäder ist das der Antrieb, eine familienfreundliche Arbeitswelt für ihre Mitarbeiter zu schaffen. Dadurch könne man sich explizit von anderen Unternehmen unterschieden und sei ein interessanter Arbeitgeber für neue Mitarbeiter. „Die meisten unserer Mitarbeiter haben eine langjährige Bindung zum Unternehmen. Umso schöner ist es, unser Tun erneut von offizieller Stelle bestätigt zu sehen“, sagt Thomas Klein, Geschäftsführer der Merziger Bäder. Betriebsleiter Martin Siemon bestätigt, die Beschäftigten seien das höchste Gut des Unternehmens und man lege großen Wert auf eine lange Zusammenarbeit.

Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses wurden bei den Merziger Bädern verschiedene Workshops mit Mitarbeitern in unterschiedlichen Lebens- und Familiensituationen durchgeführt. So standen sowohl „Kind und Karriere“ als auch „Familie und Pflege“ auf dem Programm.

Das Gütesiegel „familienfreundliches Unternehmen“ wird für zwei Jahre vergeben. Verliehen wird das Zertifikat von der IHK Saarland, der Handwerkskammer des Saarlandes und dem saarländischen Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familien.