1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Gütesiegel für Augenoptik Helfen

Gütesiegel für Augenoptik Helfen

Berlin/Merzig. In der Bundeshauptstadt zeichnete Simone Thomalla, bestens bekannt als Fernsehkommissarin aus Leipzig, als Schirmherrin die Gewinner des Top-100-Optiker-2010-Wettbewerbs aus und überreichte bei der feierlichen Gala-Veranstaltung im ehrwürdigen Hotel Adlon in Berlin die Urkunden an die strahlenden Preisträger

Berlin/Merzig. In der Bundeshauptstadt zeichnete Simone Thomalla, bestens bekannt als Fernsehkommissarin aus Leipzig, als Schirmherrin die Gewinner des Top-100-Optiker-2010-Wettbewerbs aus und überreichte bei der feierlichen Gala-Veranstaltung im ehrwürdigen Hotel Adlon in Berlin die Urkunden an die strahlenden Preisträger.Zu den Top 100 inhabergeführten, mittelständischen Augenoptikern zu gehören, ist eine große Auszeichnung. Und das Adlon in Berlin ist ein würdiger Rahmen für dieses Ereignis. Aus Merzig gehört auch ein Augenoptiker dazu: Es ist die Firma Augenoptik Helfen. Peter Helfen ist mit Recht sehr stolz auf diese Auszeichnung, die er auch bereits im Jahr 2008 errungen hat. Die unabhängige Jury aus Wissenschaft und Marketing, repräsentiert durch Professor Fortmann von der Fachhochschule Gelsenkirchen und das BGW Institut für innovative Marktforschung in Essen, ermittelte aus den Wettbewerbsteilnehmern die Top 100 Optiker 2010.Um diese Augenoptiker zu erfassen, war gemeinsam mit Fortmann ein umfangreicher Fragenkatalog erarbeitet worden, mit dem die Bewerber ihre Leistungsfähigkeit und ihre Kundenorientierung darstellen mussten. Anhand dieses 15-seitigen Fragebogens, unzähligen Geschäftsbesichtigungen und aufwändigen Testkäufen mussten sich die Bewerber um den Titel Top-Optiker auf Herz und Nieren prüfen lassen. Die Auszeichnung ist eine Art Gütesiegel für Kundenorientierung und Fachkompetenz. red