Günter Wallraff ist zu Gast

Der Journalist und Schriftsteller Günter Wallraff enthüllt seit fünfzig Jahren Missstände wie Ausbeutung, Rassismus und Unterdrückung in unserer Gesellschaft. Er zählt zu den führenden Köpfen des investigativen Journalismus in Deutschland und ist Vorgänger von Edward Snowden und allen anderen bekannten wie unbekannten Whistleblowern. Nun kommt er im Rahmen des Saarländischen Literaturfestivals im Landkreis Merzig-Wadern nach Merzig : In seinem Vortrag am Donnerstag, 27. Oktober (19 Uhr), in der Stadthalle wird Günter Wallraff über seine zahlreichen, oft gefährlichen Erlebnisse während seiner Enthüllungs-Recherchen berichten.

Karten: Villa Fuchs, Ticketbüro Stadthalle, unter Tel. (0 68 61) 9 36 70 oder im Netz:

villa-fuchs.de