| 19:11 Uhr

Gläubige machen sich auf zur Marienwallfahrt

Merzig. . Beurig ist das Ziel einer Fußwallfahrt, zu der die katholische Pfarreiengemeinschaft St. Peter für Sonntag, 11. September, einlädt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Schönstatt-Altärchen in Brotdorf , oberhalb des Kiefernweges. Der Weg verläuft zunächst über das Schweinfranzenkreuz, den Stern, nach Saarhölzbach. Bei der Fußgängerbrücke findet die erste Rast statt. Von dort geht es weiter auf dem Leinpfad entlang der Saar nach Taben-Rodt. Dort ist eine zweite kleine Rast vorgesehen. Der restliche Teil des Weges führt durch den Wald nach Serrig, mit einer Pause an der Staustufe, und anschließend entlang der Saar nach Beurig. Hier gibt es um 18 Uhr in der Marienkirche einen Gottesdienst zum Festtag "Maria Geburt". tth

Für Interessierte besteht auch die Möglichkeit sich in Saarhölzbach, Taben-Rodt, Serrig Staustufe und in Beurig der Wallfahrtsgruppe anzuschließen. Die Rückfahrt erfolgt nach Absprache in eigener Regie.


Anmeldung bis Montag, 5. September, im Pfarrbüro Brotdorf , Telefon (0 68 61) 25 25, oder per E-Mail an pfarramt@

pfarrei-brotdorf.de.