1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Leichtathletik: Gimmler verpasst Podestplatz knapp

Leichtathletik : Gimmler verpasst Podestplatz knapp

Bei Dauerregen hatten die Hammerwerferinnen bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg vor einer Woche große Mühe, im rutschigen Ring das Gleichgewicht zu halten.

Gut die Hälfte aller Würfe scheiterte. Auch Sophie Gimmler (LC Rehlingen) machte es spannend. Gleich zweimal landete der Hammer außerhalb des Sektors, im dritten Durchgang flog er auf 62,34 Meter. Der Bronzeplatz, den die Hilbringerin damit innehatte, wurde ihr aber im sechsten Versuch von Charlene Woitha (Berlin) mit 64,92 Metern entrissen.