| 20:09 Uhr

Gemeinsam Merziger Äpfel für neuen Apfelbrand sammeln
Gemeinsam Merziger Äpfel für neuen Apfelbrand sammeln

Am Samstag wird geerntet.
Am Samstag wird geerntet. FOTO: dpa / Ralf Hirschberger
Merzig. Förderverein St. Peter Merzig will künftig Hochprozentiges brennen. An der Apfelernte im Obstgut Klosterberg kann jeder teilnehmen.

() Der Förderverein St. Peter Merzig produziert zukünftig einen eigenen Apfelbrand. Zu diesem Zweck lädt der Verein für  den morgigen Samstag, 27. Oktober, zur gemeinsamen Apfelernte in der Anlage des Obstguts Klosterberg auf dem Merziger Kreuzberg (am Wolfsweg, zwischen Kaserne und Garten der Sinne) ein. Start ist um 14 Uhr. Die gesammelten Äpfel werden anschließend eingelagert, im kommenden Jahr soll daraus dann der neue Apfelbrand des Fördervereins destilliert werden.


Zur Apfelernte sind neben den Mitgliedern des Fördervereins St. Peter auch alle interessierten Bürger eingeladen, teilen die Verantwortlichen des Vereins mit.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung beim Vorsitzenden Peter Klein, Telefon (01 60) 97 866 445, erwünscht. Aber auch Kurzentschlossene können an der Ernteaktion teilnehmen.



(tth)