| 00:00 Uhr

Gedenken an verstorbene Kinder

Mechern. Musik umrahmt die Gedenkstunde für verstorbene Kinder am Sonntag, 14. Dezember, 15 Uhr, in der Pfarrkirche St. Quiriakus Mechern . Es singen der Projektchor unter Leitung von Waltraud Krompholtz sowie Martin Hermann, begleitet von Wolfgang Schnur (Piano). Eingeladen sind Eltern , Geschwister, Verwandte, Freunde und Nahestehende, die um ein verstorbenes Kind trauern. Wer möchte, kann ein Bild des verstorbenen Kindes mitbringen und es am Erinnerungsort aufstellen. Der Gesprächskreis "Trauernde Eltern " Merzig und der Verein "Trauernde Eltern und Kinder im Saarland" haben die Gedenkstunde vorbereitet. red

Musik umrahmt die Gedenkstunde für verstorbene Kinder am Sonntag, 14. Dezember, 15 Uhr, in der Pfarrkirche St. Quiriakus Mechern . Es singen der Projektchor unter Leitung von Waltraud Krompholtz sowie Martin Hermann, begleitet von Wolfgang Schnur (Piano). Eingeladen sind Eltern , Geschwister, Verwandte, Freunde und Nahestehende, die um ein verstorbenes Kind trauern. Wer möchte, kann ein Bild des verstorbenen Kindes mitbringen und es am Erinnerungsort aufstellen. Der Gesprächskreis "Trauernde Eltern " Merzig und der Verein "Trauernde Eltern und Kinder im Saarland" haben die Gedenkstunde vorbereitet.



Infos: Telefon (0 68 61) 7 74 99.