Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:33 Uhr

Merzig
Frisch gestrichen lernt sich besser

v.l.n.r.: Olaf Marquardt, 1. Vorsitzender PWG-Schulverein, Raphael Gehl, Klassensprecher 5d, Laura Steuer, stellvertretende Klassensprecherin 5d, Kerstin Hesidens, Klassenlehrerin 5d, Andreas Brust, stellvertretender Schulleiter und Kassenwart des PWG-Schulvereins
v.l.n.r.: Olaf Marquardt, 1. Vorsitzender PWG-Schulverein, Raphael Gehl, Klassensprecher 5d, Laura Steuer, stellvertretende Klassensprecherin 5d, Kerstin Hesidens, Klassenlehrerin 5d, Andreas Brust, stellvertretender Schulleiter und Kassenwart des PWG-Schulvereins FOTO: Schule
Merzig. Der Schulverein des Peter-Wust-Gymnasiums prämierte den schönsten Klassenraum. Von Tina Leistenschneider

(leis) Mit Schleifpapier, Pinsel und Farbe waren viele Eltern und Schüler und Klassenlehrer in den Monaten November und Dezember tatkräftig am Werk, um freiwillig an den Wochenenden und nachmittags den Klassenräumen des PWGs einen neuen Anstrich zu verpassen. Mit ihren neu gestalteten Räumen nahmen sie am Wettbewerb des PWG-Schulvereins teil. Das schönste Klassenzimmer wurde jetzt von einer Jury ausgewählt, und die Siegerpreise wurden überreicht.

Olaf Marquardt, der 1. Vorsitzende des PWG-Schulvereins, brachte einen Scheck im Gesamtwert von 700 Euro mit. „Gewonnen habt ihr alle!“, lobte er die Vertreter der teilnehmenden Klassen, die zur Preisverleihung in die Aula gekommen waren. „Ihr habt tolle Arbeit geleistet, das Ergebnis kann sich bei allen wirklich sehen lassen“, sagte Olaf Marquardt und tröstete zunächst die Klassen, die keinen der ersten drei Plätze erreicht hatten.

Bei der Entscheidung für den schönsten Raum hatte es die Jury, zu der neben Eltern, Schülern und der Schulleitung auch Olaf Marquardt  gehört, nicht leicht. Letztendlich erhielten zwei Klassenräume den ersten Platz und wurden mit einer Siegprämie von 300 Euro ausgezeichnet. Der Klassenraum der Klasse 5d (Klassenleitung Kerstin Hesidens, Klassenelternvertreter Bernd Dehner und Kerstin Kluge) überzeugte die Jury in allen Belangen genauso wie der Unterrichtsraum E01, den PWG-Lehrerin Rebecca Leipziger mit ihren Kursen im Fach evangelische Religion benutzt. Zusammen mit Schülern aus den klassenübergreifenden Religionsgruppen hat Rebecca Leipziger ihren Raum ansprechend renoviert und dekoriert.

Den 3. Platz belegte der Klassenraum der Klasse 6c (Klassenleitung Heike Steimer, Klassenelternvertreterinnen Inge von Boch-Galhau und Silvia Müller). Hier gefielen der Jury besonders die von allen Schülern gestalteten Plakate und Dekorationselemente.

Als Belohnung für das Engagement der Klassen gab es vom Schulverein für alle teilnehmenden Gruppen ein Whiteboard als Geschenk, das für Aushänge, Präsentationen und Ankündigungen genutzt werden kann.

Der Landkreis Merzig-Wadern hatte als Schulträger die Kosten für alle notwendigen Arbeitsmaterialien übernommen. Eine neue Runde des Wettbewerbs wird es im Herbst 2018 geben – der Schulverein hat bereits seine Unterstützung angekündigt.

v.l.n.r.: Andreas Brust, stellvertretender Schulleiter und Kassenwart des PWG-Schulvereins , Marius Nies, Klassensprecher 6c, Fabius Becker, 6c, Heike Steimer, Klassenlehrerin 6c, 
Olaf Marquardt, 1. Vorsitzender PWG-Schulverein
v.l.n.r.: Andreas Brust, stellvertretender Schulleiter und Kassenwart des PWG-Schulvereins , Marius Nies, Klassensprecher 6c, Fabius Becker, 6c, Heike Steimer, Klassenlehrerin 6c, Olaf Marquardt, 1. Vorsitzender PWG-Schulverein FOTO: Schule
Gruppenbild mit Siegerinnen (v.l.): Olaf Marquardt, Vorsitzender PWG-Schulverein,  Rebecca Leipziger, Fachlehrerin evangelische Religion, Jelina Grasmück, Isa von Scheliha (beide Kurs evangelische Religion), Andreas Brust, stellvertretender Schulleiter und Kassenwart des PWG-Schulvereins.
Gruppenbild mit Siegerinnen (v.l.): Olaf Marquardt, Vorsitzender PWG-Schulverein,  Rebecca Leipziger, Fachlehrerin evangelische Religion, Jelina Grasmück, Isa von Scheliha (beide Kurs evangelische Religion), Andreas Brust, stellvertretender Schulleiter und Kassenwart des PWG-Schulvereins. FOTO: Schule