Fräs- und Asphaltarbeiten

Die Fräs- und Asphaltarbeiten, die der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) im Zuge der Komplettierung der A8 zwischen Wellingen und Schwemlingen durchführt, beginnen am Montag, 5. Oktober. Bis Montag, 12. Oktober, muss daher an der Anschluss-Stelle Schwemlingen die Auffahrt Richtung Saarbrücken gesperrt werden.

Der Verkehr in Richtung Saarbrücken wird zur naheliegenden Anschlussstelle Merzig umgeleitet. Die Umleitungsstrecke führt auf der B51 durch den Kreisel am Autohaus Heisel und auf der L174 in Richtung Merzig.

Je nach Witterung kann sich die Bauzeit verlängern. Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, absehbare Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und mehr Fahrzeit einzuplanen.