1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Flammkuchen Open: erfolgreiche zweite Auflage des Mixed-Turniers in Brotdorf

Tennis : Brotdorf: Heiße Duelle um den Sieg bei den Flammkuchen-Open

Zum zweiten Mal fanden dieser Tage auf der Brotdorfer Tennisanlage die Flammkuchen-Open statt. Der Name stammt von den Flammkuchen, die man sich im Clubheim schmecken lassen kann und von dem jeder Teilnehmer einen kostenlos erhält.

 Das Turnier des TC Brotdorf fand auch dieses Jahr großen Zuspruch. 21 Teams, bestehend aus mindestens einer Frau und einem Mann, traten zunächst in Einzelspielen gegeneinander an. Sollte nach den Einzeln kein Sieger gefunden worden sein, wurde ein Mixed gespielt.

Das Hauptfeld konnten Sofie und Steffen Schwenkreis für sich entscheiden. Sie ist Oberliga-Spielerin beim TuS Neunkirchen – und war Leistungsklasse 1 auch die beste Spielerin des Turniers. Im ganzen Turnier musste sie nur ein Spiel abgeben. Ihr Bruder Steffen spielt für den TC Zweibrücken und zeigte trotz seiner erst 16 Jahre durch das ganze Turnier eine souveräne Leistung. Somit siegte das topgesetzte Team am Ende auch ungefährdet. Im Endspiel gab es einen klaren Sieg gegen das Brotdorfer Trainerduo Alina Müller und Thorben Rahns. Im B-Finale siegten Hannah Müller und Eric Nobbe, beide ebenfalls Trainer in Brotdorf. Das C-Finale konnten Sarah Gantner und Moritz Scherrmann (beide TC Honzrath) für sich entscheiden.