| 20:27 Uhr

Firmung
Firmmessen in Merzig stehen an

Die Firmlinge sammelten unter anderem für die Merziger Tafel. 
Die Firmlinge sammelten unter anderem für die Merziger Tafel.  FOTO: Gemeinde Merzig
Merzig. () Das Sakrament der Firmung erhalten Firmlinge aus den Pfarreien der Merziger Pfarreiengemeinschaft St. Peter von Dompropst Werner Rössel an diesem Wochenende: Samstag, 11. November, um 19 Uhr in Brotdorf in der Pfarrkirche St. Maria Magadalena und am Sonntag, 12. November, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef in Merzig. Dies teilte Gemeindereferent Christian Schöneberger mit. Von Johanna Ehrlich

Insgesamt wurden nach seinen Angaben in diesem Jahr 100 Jugendliche eingeladen, sich auf die Firmung vorzubereiten. Fast 80 junge Leute aus den sechs Merziger Pfarreien St. Peter, St. Josef, Merchingen, Bietzen, Besseringen und Brotdorf, haben eine mehrmonatige Vorbereitung durchlaufen.



In dieser Zeit standen über 40 Angebote aus vier Bereichen zur Verfügung, an denen sich die Firmlinge beteiligen konnten. Die Grundbausteine dazu waren: „Mein Leben – mein Glauben“, „praktisch Christsein heute“, „Vertrauen in Gott“ und „Gottesdienst erleben“. 25 erwachsene Mitarbeiter hatten die Aktionen vorbereitet. Von einem gemeinsamen Wochenende bis hin zu einem Ausflug in einen Kletterpark, dem Gestalten eines Nachmittags für Senioren oder das Sammeln für die Merziger Tafel gab es zahlreiche Möglichkeiten.

Am Wochenende wird Dompropst Werner Rössel den Jugendlichen schließlich das Sakrament der Firmung spenden.

Firmwochenende im Naturfreundehaus in Völklingen-Ludweiler
Firmwochenende im Naturfreundehaus in Völklingen-Ludweiler FOTO: Gemeinde Merzig