„Fette Beute“ beim Frühjahrsputz am Seffersbach

„Fette Beute“ beim Frühjahrsputz am Seffersbach

Bei Picobello, der Saubermach-Aktion des Saarlandes, leistete auch in diesem Jahr der CDU-Ortsverband Merzig wieder einen Beitrag. Bei durchwachsenem Wetter säuberte der Vorstand des Ortsverbandes den Bereich ab der "Powei" bis zum Springbrunnen bei der Altstadt.

"Es ist mittlerweile zu einer guten Tradition geworden, unseren Bauhof bei dieser Aktion zu unterstützen", sagte Wolfgang Steinmetz, Vorsitzender der CDU Merzig . "Vor allem erschreckt uns immer wieder, wie viel mutwillig weggeworfener Unrat sich innerhalb eines Jahres im Seffersbach ansammelt", ergänzte Alexander Boos, stellvertretender Ortsvorsteher von Merzig . Einig waren sich alle Beteiligten darüber, dass der Bau- und Betriebshof generell hervorragende Arbeit mache. "Für dieses Jahr sind alle erst einmal zufrieden und freuen sich schon darauf, auch im nächsten Jahr wieder tatkräftig mit anpacken zu dürfen", meinte Steinmetz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung