| 20:51 Uhr

Premiere im Zelt
Erster Vorhang für Mozarts Singspiel

Zeltpalast Merzig: Premiere  "Entfuehrung aus dem Serail".

Foto: Rolf Ruppenthal/ 18. aug. 2018
Zeltpalast Merzig: Premiere "Entfuehrung aus dem Serail". Foto: Rolf Ruppenthal/ 18. aug. 2018 FOTO: Ruppenthal
Auch Kultusminister Ulrich Commerçon, Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger und Gesundheitsministerin Monika Bachmann sowie Merzigs Bürgermeister Marcus Hoffeld waren am Freitag gekommen, um die Premiere von Mozarts „Entführung aus dem Serail“ in der Zeltstadt mitzuerleben.

 Die Oper im Zelt gibt es in dieser Saison bis zum 9. September. Insgesamt stehen zwölf Aufführungen auf dem Programm. Der Bürgermeister war mit der Premiere zufrieden: „Der Applaus hat gezeigt, dass die Oper im Zelt in den Merziger Saarwiesen etwas ganz Besonderes ist.“ ⇥rup/Foto: Rolf Ruppenthal