| 20:53 Uhr

Merchingen
Traditioneller „Summerhunn“ wirft seine Schatten voraus

Merchingen. Der Bauern-und Landfrauenverein sowie die Musikvereinigung Merchingen laden gemeinsam zum „Summerhunn“ am Sonntag, 16. September. Das Fest beginnt um 9.30 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche „St. red

Agatha“ Merchingen, der vom Familiengottesdienstkreis und dem Kirchenchor gestaltet wird. Dabei werden auch die Erntegaben gesegnet. Anschließend wird die Erntekrone zum Vereinshaus getragen.


Zum Frühschoppen spielt das Harmonikaorchester Bietzen, ab 12 Uhr gibt es Mittagessen, später Kaffee und Kuchen. Um 14 Uhr treten die Kinder des Kindergartens auf, gegen 14.30 Uhr folgt der Männergesangverein Harlingen/Merchingen. Im Anschluss daran findet die Kinderbelustigung statt. Zum Dämmerschoppen spielt die Hauskapelle Merchingen auf.