| 19:53 Uhr

Entdeckungstour durch die lothringische Herzogsstadt Nancy

Eine Statue von Herzog René II. steht vor der Basilika Saint-Epvre in Nancy. Foto: Regine Datin
Eine Statue von Herzog René II. steht vor der Basilika Saint-Epvre in Nancy. Foto: Regine Datin FOTO: Regine Datin
Merzig-Wadern. Nancy ist das Ziel der Tagesfahrt der Arbeiterwohlfahrt und des SPD-Stadtverbandes am Samstag, 8. Oktober, zu der auch Nichtmitglieder eingeladen sind. Erster Punkt auf der Tagesordnung ist eine Fahrt mit der touristischen Bimmelbahn durch die Altstadt von Nancy mit dem berühmten Weltkulturerbe Place Stanislas. nid

Neben den vielen Gebäuden im Jugendstil zählt auch die Altstadt rund um den Herzogspalast, in dem sich das Lothringer Museum und die Gräber der Herzöge von Lothringen befinden, zu den Höhepunkten der Tour.



Einkaufszentren und Geschäfte aller Art laden zu einem Einkaufsbummel ein, für den genügend Zeit eingeplant ist. Danach besuchen die Teilnehmer das Jugendstilmuseum. Auf der Rückfahrt von Nancy wird in einem lothringischen Dorf eingekehrt.

Weitere Informationen, Anmeldung, Programmanforderung und mehr beim Organisator Albert Lang, Im Paradiesgarten 6, Büschfeld, Tel. (0 68 74) 67 42 oder (0160) 96 21 12 45, E-Mail Alberto.Lang@t-online.de oder Fax (0 68 74) 17 24 89.