Eltern lernen ihr Baby verstehen

Merzig. Im Elternkurs "Das Baby verstehen" erhalten werdende Eltern oder Mütter und Väter, die gerade Eltern geworden sind, wichtige Informationen. Unter der Leitung von Psychologin Maria Haus-Meyer können die Teilnehmer sich mit Themen vertraut machen, die helfen, der ersten Zeit nach der Geburt gelassen entgegen zu sehen

 Eltern erhalten Tipps für den Umgang mit ihrem Baby. Foto: SZ

Eltern erhalten Tipps für den Umgang mit ihrem Baby. Foto: SZ

Merzig. Im Elternkurs "Das Baby verstehen" erhalten werdende Eltern oder Mütter und Väter, die gerade Eltern geworden sind, wichtige Informationen. Unter der Leitung von Psychologin Maria Haus-Meyer können die Teilnehmer sich mit Themen vertraut machen, die helfen, der ersten Zeit nach der Geburt gelassen entgegen zu sehen. Neben Informationen werden anhand von konkreten Situationsbeispielen und Videoaufzeichnungen die Ausdruckssignale des Babys verdeutlicht. Der Kurs umfasst fünf Termine und beginnt am Montag, 2. März, um 19.30 Uhr in der Praxis von Kinderarzt Peter Meyer, Zur Stadthalle 2, in Merzig. Als weitere Termine sind vorgesehen: 9., 16., 23. und 30. März, jeweils in der Zeit von 19.30 bis 21 Uhr. Für den gesamten Kurs ist ein Beitrag von 20 Euro zu entrichten. Der Kurs ist Bestandteil des landesweiten Projektes "Keiner fällt durchs Netz" und findet in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur, dem Landkreis Merzig-Wadern und der Katholischen Familienbildungsstätte "Haus der Familie" Merzig statt. redAnmelden können sich interessierte Männer und Frauen im Haus der Familie, Telefon (06861) 60 32.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort