| 20:32 Uhr

Zeugen gesucht
Zwei Einbrüche in unmittelbarer Nachbarschaft

Schwemlingen. Täter flüchten ohne Beute, Polizei sucht Zeugen. red

Gleich zwei Mal haben Einbrecher in Schwemlingen zugeschlagen. Am Dienstag, 4. Dezember, sind zwischen 9 Uhr und 20 Uhr bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Schwemlinger Talstraße eingebrochen. Zunächst brachen sie eine Balkontür auf der Rückseite des Hauses auf und durchsuchten Küche sowie Schlafzimmer nach Wertgegenständen. Die Polizei Merzig vermutet, dass die Täter möglicherweise gegen 17.45 Uhr gestört wurden, als die Bewohnerin für kurze Zeit zu ihrem Anwesen zurückkehrte und das Garagentor öffnete. Die Täter flüchteten ohne Beute.


Am selben Tag zwischen 11.30 Uhr und 18.30 Uhr kam es in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem weiteren Einbruch. Auch bei dieser Tat hebelten die Täter ein rückwärtiges Fenster auf, um sich Zutritt zur Wohnung zu verschaffen. Sie durchsuchten alle Räume sowie Schränke und Schubladen nach Wertgegenständen, die Täter nahmen aber auch hier nichts mit, teilt die Polizei mit.

Hinweise an die Polizei Merzig, Telefon (0 68 61) 70 40.