| 20:36 Uhr

Kammerkonzert
Ein letzter großer Auftritt vor dem Abitur

Beim Konzert in der Aula des Gymnasiums am Stefansberg tritt die Kammermusik-AG des GAS auf.
Beim Konzert in der Aula des Gymnasiums am Stefansberg tritt die Kammermusik-AG des GAS auf. FOTO: Albert Ehl/Gymnasium am Stefansberg
Merzig. Oberstufen-Schüler aus Merzig und Prüm musizieren in der Aula des Merziger Gymnasiums am Stefansberg gemeinsam.

Mitglieder der Kammermusik-AG des Gymnasiums am Stefansberg (GAS) in Merzig und der Oberstufenchor des Regino-Gymnasiums in Prüm gestalten am Freitag, 23. Februar, gemeinsam ein Chor- und Instrumentalkonzert. Beginn des etwa einstündigen Auftritts in der Aula des GAS, Waldstraße 48, in Merzig ist um 19 Uhr.


Erstmals ist der Oberstufenchor des Regino-Gymnasiums in Merzig zu Gast. Der Chor setzt sich aus circa 40 Jungen und Mädchen der Klassenstufen elf bis 13 zusammen. Martin Leineweber, Musiklehrer am Prümer Gymnasium, leitet den Chor seit 2004. „Mir macht es sehr viel Freude, Jugendliche für den Chorgesang zu begeistern und mit ihnen zusammen schöne Konzerte zu veranstalten. Schade, dass mit diesem Konzert in Merzig für viele Sänger die tolle gemeinsame Zeit endet, da sie kurz vor dem Abitur stehen.“ Der Oberstufenchor tritt regelmäßig in Schulkonzerten in der Karolingerhallte der Stadt Prüm in der Eifel mit weiteren Schul­ensembles und bei den Abiturfeiern im Frühjahr auf. Ein weiteres alljährliches Highlight ist das Christmas-Carolling am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien. Singend und in weihnachtlicher Erwartung zieht der Chor durch die Klassenräume. „Das Repertoire des Chores konzentriert sich vor allem auf ausgewählte Arrangements populärer Songs, wobei auch Ausflüge in den traditionellen und experimentellen Bereich der Chormusik unternommen werden. In diesem Konzert singt der Chor Werke von Bob Chilcott, Andy Beck, Vic Nees, Jerry Estes, Roger Emerson und anderen“, sagt Musiklehrer Leineweber.

Entstanden ist die Idee eines gemeinsamen Auftritts beim letzten Konzert der Kammermusik-AG des GAS im Oktober des vergangenen Jahres, das Leineweber besuchte. Er freut sich sehr, an die Schule zurückzukehren, an der er als Referendar tätig war. Vielen ist Leineweber auch als Kirchenmusiker in Mettlach und Serrig noch ein Begriff. „Ich wünsche mir, dass viele Sängerinnen und Sänger aus den Kirchenchören den Weg nach Merzig finden und ich viele begrüßen kann“, sagt er.

Im Wechsel mit dem Oberstufenchor präsentiert die Kammermusik-AG des GAS unter anderem Werke von Carl Stamitz, Dimitri Schostakowitsch und Louis Mayeur. „Auch für einige meiner Musiker wird es leider einer der letzten Auftritte in der Kammermusik-AG sein, da sie auch kurz vor dem Abitur stehen“, bedauert Stefan Christian, der Leiter der Kammermusik-AG. Im Juni wird die AG zu einem dreitägigen Gegenbesuch in Prüm aufbrechen, wo sie im wunderschönen Barocksaal des Regino-Gymnasiums gemeinsam mit dem Oberstufenchor musiziert. „Darauf freuen wir uns schon sehr“, klingt es aus den Reihen der Musiker. Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden kommen der weiteren musikalischen Ausbildung der Kammermusik-AG zugute. Nach dem Konzert lädt die Schule zu einem kleinen Umtrunk in den Musiksaal ein.

Der Oberstufenchor des Regino-Gymnasiums.
Der Oberstufenchor des Regino-Gymnasiums. FOTO: Schule