| 19:12 Uhr

Ein Geburtstagfest mit allem Drum und Dran

Zehn Jahre Kindersportschule in Merzig: Zum runden Geburtstag durfte natürlich das Gruppenfoto zur Erinnerung an das Fest nicht fehlen. Fotos: Maik Bösen
Zehn Jahre Kindersportschule in Merzig: Zum runden Geburtstag durfte natürlich das Gruppenfoto zur Erinnerung an das Fest nicht fehlen. Fotos: Maik Bösen
Merzig-Wadern. Die Kindersportschule des Kneipp-Vereins Merzig ist eine Erfolgsgeschichte. Das Zehnjährige wurde mit einem Picknick gefeiert. Margit Stark

Sie bringen Woche für Woche Kinder in Bewegung - mittlerweile an fünf Standorten mit über 250 Mädchen und Jungen. Es war eine Sternstunde, als die Merziger Kneippianer Anfang 2007 unter der Leitung von Maik Bösen die Kindersportschule in Merzig (Kiss) gegründeten. Was vor zehn Jahren im Kleinen begann, ist längst zu einer Erfolgsgeschichte geworden.


Dieser Tage haben Bösen, die Sportlehrer, ihre Schützlinge und deren Eltern am Losheimer Stausee ihr rundes Jubiläum gefeiert - die Kindersportschule wurde zehn Jahre alt. Nach der Begrüßung der fast 150 Gäste durch den Gründer und Leiter der Kiss, Diplom-Sportlehrer Maik Bösen, spazierte ein großer Tross aus Kindern und Eltern, die mit Bollerwägen oder Rucksäcken ausgerüstet waren, vom Strandbad aus entlang dem See hin zur Losheimer Kneipp-Anlage. Dort angekommen breiteten die einzelnen Familien ihre Picknickdecken aus und machten es sich auf der Wiese in der Sonne oder im Schatten gemütlich. Das Wetter war an diesem Tag einfach perfekt, so dass vor allem die Kinder das erfrischend kalte Wasser der Kneipp- Anlage sowie den dazugehörigen Barfußpfad für sich entdeckten.

Die Eltern der über 70 Kinder konnten sich auf ihrer Decke gemütlich zurücklehnen und den Kindern beim Spielen im und am Wasser sowie auf der Wiese und am angrenzenden Waldrand zusehen. Eine von Sportlehrer Bösen zu Anfang des Spaziergangs versprochene Überraschung für die Kinder gab es dann im weiteren Verlauf des Nachmittags. "Anstelle des Essens und Trinkens, das ein Gastgeber einer Feier für gewöhnlich bereit hält, haben wir uns stattdessen für hochwertige Spielzeuge entschieden, die wir den Kindern heute schenken wollen", erklärte Bösen in einer kleinen Ansprache an die Kinder und Eltern, die schon im Vorfeld darüber informiert waren, für das anstehende Picknick selbst alles Notwendige zu besorgen.



Er bedankte sich bei den Sponsoren Barmer und Kohlpharma sowie beim Kneipp-Verein für die Bereitstellung der Sachspenden. Bei der anschließenden Verteilung der Geschenke konnten die Kinder sich zwischen Wasser- und Wurfspielzeugen frei entscheiden und probierten die neuen Dinge sogleich vor Ort aus.

"Das tolle Gruppenfoto während der Feier sowie ein gemeinsam gesungenes ‚Happy Birthday' bleibt sicherlich allen Gästen noch lange in Erinnerung", beschreibt Bösen die Atmosphäre rund um die schöne Kneipp-Anlage. Den am späten Nachmittag aufbrechenden Gästen war anzusehen, dass sie sich über den gelungenen Tag in Losheim im Kreise ihrer Familien sehr freuten.

Ebenso erging es dem gesamten Kiss-Team, das sich bei allen Gästen für Ihr Kommen recht herzlich bedankte.

Sämtliche Bilder der vergangenen zehn Jahre und viele Informationen gibt es zum Durchstöbern im Internet auf der Homepage www.kiss-kneipp.de .

Schon die Kleinen kommen hier hoch hinaus.
Schon die Kleinen kommen hier hoch hinaus.