1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Dreister Dieb lässt Geldbeutel aus Spind im Merziger Bad mitgehen

Dreister Dieb lässt Geldbeutel aus Spind im Merziger Bad mitgehen

Opfer eines dreisten Diebstahls wurde am Dienstag eine 43-jährige Frau, die eigentlich nur einen entspannten Tag im Merziger Freizeit- und Gesundheitsbad verbringen wollte. Als sie vom Schwimmen zurückkam, bemerkte sie, dass ihr Kleiderspind aufgebrochen war.

Der darin befindliche Schlüssel für das Wertsachen-Schließfach im Vorraum des Bades wurde von dem Täter gestohlen. Dieser benutzte ihn und öffnete das Schließfach der Frau. Darin befanden sich die Autoschlüssel sowie die Geldbörse der Frau. Den Autoschlüssel ließ der Täter zurück, jedoch ließ er den Geldbeutel mit allen Ausweispapieren und 50 Euro Bargeld mitgehen. Die Tat muss nach Erkenntnissen der Polizei zwischen 11.30 und 15 Uhr passiert sein.

Wer Hinweise zu dem Täter hat, soll sich bei der Polizei Merzig unter Telefon (0 68 61) 70 40 melden.