Drei Rockbands spielen am Freitag, 17. Januar, im Jugendhaus Merzig

Merzig : Drei Rockbands lassen es am Freitag im Merziger Jugendhaus krachen

In diesem Jahr feiert das Jugendhaus Merzig sein zehnjähriges Bestehen und startet das Jubiläumsjahr mit einem gehaltvollen Bandabend: Am Freitag, 17. Januar, rocken die Bands Zora, Mufasa Ozora und Ventura ordentlich ab.

Aus der Hardrock-Formation Against Remain wurde im vergangenen Jahr Zora – alles, aber auch irgendwie nichts hat sich nach Einschätzung der Bandmitglieder damit verändert. Die Gesichter der Musiker sind die altbekannten, aber eine frische Prise Musik mit neuen Einflüssen haben die jungen Musiker im Gepäck.

Mufasa Ozora liefern feinsten Punkrock aus dem Saarland, immer gerade raus. Stets antifaschistisch, ganz nach der Devise: „Es gibt keinen falschen Ort um Richtiges zu sagen!“.

Die dritte Gruppe im Bunde, Ventura, ist eine saarländische Rockband mit fünf erfahrenen Live-Musikern. Die Jungs bringen verschiedene Einflüsse mit und kreieren so ihren eigenen Sound, Rock, Punk, Soul und Rap treffen dabei zusammen-extrem spannend!

Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn des Bandabends ist um 20 Uhr. Der  Eintritt kostet fünf Euro. Kostenfreie Parkplätze gibt es direkt hinter dem Jugendhaus Merzig, Torstraße 28d.