Diebinnen stehlen zahlreiche Weihnachtsartikel in Merzig

Auf Beutezug in Merzig : Diebinnen stehlen 75 Schokoladen-Weihnachtsmänner

Die Polizei in Merzig hat zwei Diebinnen nach einem weihnachtlichen Beutezug geschnappt.

(K)eine schöne Bescherung: Zwei Französinnen sind am Montagnachmittag in Merzig auf Diebestour gegangen – und haben insgesamt 163 Weihnachtsartikel gestohlen. Wie die Polizei-Inspektion (PI) Merzig mitteilt, waren die Frauen den Angestellten eines Kaufhauses aufgefallen, als sie Süßwaren unter ihre Kleidung steckten und dann die Kassenzone passierten.

Die 25-Jährige und die 26-Jährige flüchteten in einem französischen Kleinwagen, kamen aber nicht weit. Nach einigen hundert Metern hielten Kräfte der PI Merzig sie in Höhe der Stadthalle an und kontrollierten sie. Dort stellten sie das Diebesgut sicher, darunter laut PI Merzig unter anderem rund 75 Schokoladen-Weihnachtsmänner. Der Gesamtwert der Beute liegt bei circa 700 Euro.

Die beiden Frauen müssen sich nun vor Gericht verantworten.