Deutschkurse der VHS Merzig-Wadern VHS bietet berufsbezogene Deutschkurse an

Merzig · Für Menschen mit Migrationshintergrund, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern möchten, bietet die Volkshochschule (VHS) Merzig-Wadern Berufssprachkurse an. Eine Anmeldung ist bis 28. Februar möglich.

 Am Ende der Deutschkurse stehen Prüfungen und Abschluss-Zertifikate.

Am Ende der Deutschkurse stehen Prüfungen und Abschluss-Zertifikate.

Foto: Viktor Bin

Die Teilnehmeranzahl für die Sprachkurse auf den Niveaustufen A2 und C1 ist begrenzt. Ein Kurs besteht aus Basismodulen, die jeweils 400 bis 500 Unterrichtseinheiten umfassen. Die Dauer beträgt vier bis fünf Monate. Abgeschlossen werden die Kurse mit einer international anerkannten Telc-Zertifikatsprüfung.

Der A2-Sprachkurs startet am Montag, 2. März, montags bis freitags von 8.15 bis 12.30 Uhr in der VHS Merzig. Abschlussprüfung ist am Mittwoch, 15. Juli. Das Sprachniveau A2 ermöglicht nach Worten der VHS  einen unabhängigen Alltag und einfache Unterhaltungen.  Voraussetzung für die Teilnahme am A2-Kurs ist der Nachweis des Sprachniveaus A1.

Das Sprachniveau C1 berechtigt bei entsprechendem Bildungsabschluss zum Studium an einer deutschsprachigen Universität. Der C1-Deutschkurs beginnt ebenfalls am Montag, 2. März. Der Unterricht findet immer montags bis freitags von 13 bis 17 Uhr statt. Die Zertifikatsprüfung ist am Donnerstag, 9. Juli. Voraussetzung für die Teilnahme am C1-Kurs ist der Nachweis des Sprachniveaus B2.

Die zur Teilnahme nötigen Sprachkenntnisse können entweder über die Vorlage eines entsprechenden Zertifikats oder über einen kostenlosen Einstufungstest bei der VHS nachgewiesen werden. Die Kurse werden durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) gefördert, sodass die Teilnahme unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos ist.

Weitere Informationen bei der VHS Merzig-Wadern, nter Telefon (0 68 61) 82 91 00, per E-Mail an: info@vhs-merzig-wadern.de und im Internet:

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort