| 20:19 Uhr

Merzig
Die ständigen Kämpfe gegen das eigene Ich

Martin Noll.
Martin Noll. FOTO: privat
Merzig. „Akzeptier Dich – und das Leben wird besser!“ ist das Thema der Veranstaltung von Martin Noll am Dienstag, 17. April, um 19.30 Uhr in der Merziger Stadtbibliothek. Die Verwicklung des Menschen in unrealistische Selbstansprüche und der Ausweg daraus sind die Themenschwerpunkte. „Das ständige Bemühen, sich selbst zu verbessern, artet oft in einen Kampf gegen sich selbst aus; wenn sich Veränderungen nicht natürlich entwickeln dürfen, sondern versucht wird, sie willentlich zu erzwingen“, sagt Noll. Nach seinen Worten ist die Selbstakzeptanz der wichtigste Schritt, um frei von dem Druck des Perfektionismus zu sein und im Leben wieder aufatmen zu können. Der Eintritt ist kostenlos.

Anmeldung: Tel. (0 68 61) 8 53 91, E-Mail: stadtbibliothek@merzig.de.