Die Schönheiten des Nationalparks Hunsrück-Hochwald im Visier

Die Schönheiten des Nationalparks Hunsrück-Hochwald im Visier

Der CDU-Ortsverband Menningen lädt zu einem Vortrag über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald ein. Morgen, Samstag, 12. September, ab 19.30 Uhr referiert der bekannte Naturfotograf Bernd Konrad über den neuen Nationalpark und zeigt einzigartige Bilder von dort. Konrad ist bekannt durch Presse und Fernsehen. Fischadler im Trauntal

Der CDU-Ortsverband Menningen lädt zu einem Vortrag über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald ein. Morgen, Samstag, 12. September, ab 19.30 Uhr referiert der bekannte Naturfotograf Bernd Konrad über den neuen Nationalpark und zeigt einzigartige Bilder von dort. Konrad ist bekannt durch Presse und Fernsehen.

Fischadler im Trauntal

Er kümmert sich seit 2006 um den Fischadler im Trauntal am Forellenhof Trauntal. Heute liegt das Tal rund um den Hof mitten im Herzen des neuen Nationalparks . In den neun Jahren seines Wirkens hat er nicht nur die Fischadler, sondern alle seltenen Tierarten dieser Region fotografiert.

An diesem Tag und am folgenden Sonntag, 13. September, ist parallel die Ausstellung "Heimische Natur" mit Fotos von Konrad, Udo Riplinger und Reinhard Kremer zu sehen. Gleich drei Fotografen, die unsere Tierwelt mit der Kamera einfangen, zeigen Bilder, wie man sie selten sieht. Am Sonntag beginnt die Ausstellung um 14 Uhr, den Besuchern werden Kaffee und Kuchen angeboten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung