Dialogveranstaltung am Dienstag, 9. April, zur Zukunft der Grundschule

Bietzen : Wird Grundschule Bietzen Gebundene Ganztagsschule?

„Grundschule Bietzen – was nun“ haben die CDU Ortsverbände Bietzen Harlingen und Menningen eine Dialog-Veranstaltung am morgigen Dienstag, 9. April, 20 Uhr, genannt. Bei der Diskussion im Dorfgemeinschaftshaus Bietzen dreht sich nach den Worten der Gastgeber vieles um die Frage, ob eine „Gebundene Ganztagsschule“ eine Chance für die dauerhafte Reaktivierung der öffentlichen Grundschule Bietzen darstellt.

Marcus Hoffeld, Bürgermeister der Kreisstadt Merzig, sowie der bildungspolitische Sprecher der CDU Landtagsfraktion Frank Wagner (MDL) wollen mit interessierten Bürgern diskutieren.

Kathrin Kramp, Schulleiterin der Forscherschule, hatte vor wenigen Wochen mitgetielt, dass die gut 20 Schüler bis zum Schuljahresende in der ehemaligen Bietzer Grundschule unterrichtet. Danach ziehe die Schule, die mittlerweile nicht mehr privat ist, nach Besseringen um.