1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Der Weihnachtsmarkt am Stadthaus in Merzig öffnet am 28. November

Weihnachtsmarkt in Merzig : Zur Eröffnung kommt auch das Christkind

Der Merziger Weihnachtsmarkt am Stadthaus öffnet an diesem Donnerstag erstmals seine Pforten.

Feuershows, Unterhaltung für Kinder und viel Musik: Jede Menge Programm haben die Gastgeber des Weihnachtsmarktes zusammengestellt, der am Donnerstag, 28. November, am Stadthaus in Merzig startet. Bis zum 24. Dezember bieten die Betreiber Stefan Spangenberger und Mike Puhlmann in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt Merzig ein weihnachtliches Angebot, Spezialitäten sowie ein attraktives Rahmenprogramm an.

Der Merziger Bürgermeister Marcus Hoffeld eröffnet den Markt um 18 Uhr mit Unterstützung des Christkinds im Innenhof des Merziger Rathauses. Die Eröffnung bildet auch den Auftakt der winterlichen Stadtmarketinglinie „Merzig leuchtet auf“. Musikvereine aus der Region werden bis Heilig Abend aufspielen, für die Kinder steht täglich Marionettentheater auf dem Plan. Und an den vier Samstagen im Advent hebt sich auf der Weihnachtsmarkt-Bühne der Vorhang für die Kinderwinter-Veranstaltungen. An drei Sonntagen wird die Gruppe „Lordship of Fire“ in den Abendstunden mit einer Feuershow vertreten sein. An den Wochenenden sorgen Sänger und Bands für vorweihnachtliche Stimmung.

Der Markt endet mit der Heilig-Morgen-Party am 24. Dezember. Aufgebaut sind auch die Blockhütten, die Platz für bis zu 16 Personen bieten. Sie können für Weihnachtsfeiern oder andere Events gebucht werden.

Eine Reservierung der Blockhütten, die auf dem Merziger Weihnachtsmarkt zur Verfügung stehen, ist möglich per E-Mail an: reservierung@merziger-­weihnachtsmarkt.de.