| 20:49 Uhr

VHS
Crashkurs zum Sportbootführerschein

Der Sportbootführerschein „Binnen“ berechtigt zum Führen von Motorbooten mit mehr als 15 PS. Er erlaubt das Befahren aller deutschen Binnengewässer. Ausnahmen sind der Bodensee und solche Abschnitte, an denen die Seeschifffahrt beginnt.

Die Steuererlaubnis ist auch im europäischen Ausland anerkannt. Ein entsprechender Crashkurs findet vom 25. bis 29. Juni in der VHS Merzig statt. Gebühr: 239 Euro.