Corsa-Fahrerin fährt bei Serrig in den Straßengraben

Corsa-Fahrerin fährt bei Serrig in den Straßengraben

Am Freitag ereignete sich gegen 11.10 Uhr auf der Kreisstraße 139 zwischen Serrig und der B 268 ein Verkehrsunfall. Aus bislang nicht geklärter Ursache geriet laut Polizei der Opel Corsa einer 63-jährigen Fahrerin aus dem Landkreis Merzig-Wadern von der Fahrbahn ab und kam auf der Seite im Straßengraben zum Liegen.Die Frau musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden.

Sie verletzte sich aber nur leicht und wurde zur Überwachung in ein Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand Totalschaden. Im Einsatz waren die freiwillige Feuerwehr Serrig und Saarburg mit zwölf Einsatzkräften, ein Rettungswagen des Roten Kreuzes Saarburg und Beamte der Polizeiinspektion Saarburg.